TOP Ö 739: Änderung der Flächennutzungsplanes im Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes "Paketumschlaghalle Fa. Breunig": Billigungsbeschluss u. Zweite Öffentliche Auslegung u. Beteiligung der Behörden u. Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 12, Nein: 0

Sachverhalt:

(zuletzt Sitzung am 02.02.2018, lfd.Nr. 0699)

Der Markt Schneeberg hat in seiner Sitzung am 20.03.2013 alle vorgetragenen Bedenken und Anregungen der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB sowie der Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 1 BauGB zur Änderung des Flächennutzungsplans "Paketumschlaghalle Breunig" abgewogen und die Einarbeitung der Änderungen beschlossen.

 

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

       Allgemeine Plananpassung

       Maßstab geändert auf 1 : 2.500

       Flurkarte aktualisiert

       Grünflächen ergänzt

       Geltungsbereich geändert

       Überschwemmungsgrenze ergänzt

       Begründung geändert bzw. angepasst


Beschluss:

Der Marktgemeinderat billigt den Änderungsentwurf des Flächennutzungsplans im Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Paketumschlaghalle Fa. Breunig“ in der Fassung vom 09.04.2018 und beauftragt die Verwaltung, die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen. Parallel sind die Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB zu beteiligen.


Diskussionsverlauf: